Neuigkeiten

zu Strecke und Fahrplan

27.02.2013  Fahrpreiserhöhung der HSB

Zum 5. März 2012 hatte die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) ihre Fahrpreise erhöht (siehe Meldung vom 15.02.2012). Ein Jahr später – ab 6. März 2013 – gilt bereits wieder ein neuer Tarif.

Aufgrund der gestiegenen Kosten wurde angeblich der Preis pro Kilometer Fahrt von 0,45  auf 0,46  angehoben. Durch die (unbekannten) Rundungsregeln, die Obergrenze von 18  für Einzelfahrscheine und 27  für Rück­fahr­karten sowie die nur bedingt ent­fernungs­abhängigen Tarife für Fahrten aus dem/in den Bereich Nordhausen – Ilfeld gibt es effektiv nur auf bestimmten Relationen Fahrpreiserhöhungen für Einzelfahrscheine, Rückfahrkarten und Gruppenfahrten.

Die Fahrpreise für die Sondertarifzone Brocken, für Mehrtageskarten, für Familienkarten und für Sonderangebote (z. B. Selkebahnticket) bleiben unverändert.


Quellenangaben:

Tarifänderung bei den Harzer Schmalspurbahnen ab dem 6. März 2013 - Brockenfahrten unverändert (Pressemitteilung der HSB vom 22.02.2013, im WWW veröffentlicht am 27.02.2013)

Tarife werden angepasst (Neue Nordhäuser Zeitung – nnz-online, vom 27.02.2013)

Fahrten mit der Harzer Schmalspurbahn werden teurer (Thüringer Allgemeine – TA; Ausgabe Nordhausen vom 27.02.2013)

DB Kommunikationstechnik GmbH (Hrsg.): Tarif- und Verkehrsanzeiger (TVA) – Ausgabe A, 8/2013, Frankfurt/M. 18.02.2013.


zum Seitenanfang

zuletzt aktualisiert am 
© Freundeskreis Selketalbahn e. V.