Neuigkeiten

vom Verein
Lok 99 6001 (NWE 21)

30.04.2005

 

Fahrt zur Walpurgisnacht


  
Hexen auf Lok 99 6001
Foto: Andreas Kaim   Vergrößern
  

Zur traditionellen Walpurgisfeier rund um den Stieger See war natürlich wieder ein Sonderzug des Freundeskreises Selketalbahn e.V. (FKS) unterwegs. Rund 200 Gäste reisten per Dampfzug von Gernrode in Stiege an. Einige Fahrgäste hatten extra zuvor die Anreise nach Gernrode mit dem Bus eines Reisebüros bzw. mit dem Bus von Vereinsfreund Michael Weinhold aus Leipzig absolviert.
Um Lok und Lokpersonal etwas zu schonen, kam angesichts des für die Selketalbahn relativ großen Zuges nicht der "Fiffi" sondern Lok 99 6001 zum Einsatz. Lok 99 6102 fuhr dafür im Plandienst, denn Malletlok 99 5906 mußte durch den Beginn des Sommerfahrplans bereits den anderen planmäßigen Dampfzug ziehen. Somit waren an diesem Tag alle drei Gernroder Dampfloks unterwegs auf der Selketalbahn.
Auf der Hinfahrt wurden mit dem Sonderzug einige Fotohalte gemacht und in Alexisbad gab es eine Dampfzug-Doppelausfahrt.
Den Abschluß des Treibens von Hexen und Teufeln am Stieger See bildet schon seit Jahren ein von der "Pyrotechnik Silberhütte" durchgeführtes Feuerwerk. Das diesjährige Feuerwerk war eines der schönsten Feuerwerke zur Walpurgisfeier in Stiege.

"Fiffi" (Lok 99 6102) mit Planzug
Foto: Andreas Kaim   Vergrößern
 
obligatorische Doppelausfahrt in Alexisbad
Foto: Andreas Kaim   Vergrößern
 
reges Treiben auf dem Bf Stiege nach Ankunft des Sonderzuges
Foto: Andreas Kaim   Vergrößern

zum Seitenanfangzum Seitenanfang