HSB-Fahrpreise

Hinweis!
Eigentümer der Fahrzeuge und Schmalspurbahnstrecken im Harz ist das Unternehmen Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB), welche für Fahrpläne, Tarife und Durchführung des Zugverkehrs verantwortlich ist.
Der Eisenbahverein "Freundeskreis Selketalbahn e. V." bietet auf seinen WWW-Seiten Informationen zur HSB lediglich als Service für die Besucher an.
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Gewähr. Bitte informieren Sie sich ggf. bei der HSB-Auskunft in Wernigerode (Tel. 03943 558–0).
 

Selkebahnticket/Selketalbahnticket/Selkebahn-Ticket

Der Preis ab 1. März 2009 beträgt 17 € je Person ab 6 Jahre!

Das Selkebahnticket gilt für eine Person ab 6 Jahren an drei aufeinander folgenden Tagen für beliebig viele Fahrten auf den ausgewiesenen Bahn- und Buslinien (auf Rückseite der Fahrkarte abgedruckt).
Der Fahrausweis ist personengebunden.
Das Selkebahn-Ticket ist nur im Vorverkauf oder bei den Busfahrern aber nicht in den Zügen erhältlich.
Abweichend von ihrem Namen gilt die Fahrkarte neben den Strecken der Selketalbahn auch auf der Harzquerbahn zwischen Eisfelder Talmühle und Nordhausen Nord/Nordhausen Bahnhofsplatz sowie auf ausgewählten Buslinien der Harzer Verkehrsbetriebe GmbH (HVB).

Linienübersicht für das Selkebahn-Ticket1 (PDF-Datei)

Informationen der Harzer Verkehrsbetriebe GmbH (HVB) zum Selkebahn-Ticket



In der Karte ist Stolberg als Ort mit Bahnanschluss gekennzeichnet. Das ist nicht mehr zutreffend.

zum Seitenanfang

zuletzt aktualisiert am  © Freundeskreis Selketalbahn e. V.