Neuigkeiten

vom Verein

31.03.2018 Osterfahrten 2018
Foto
Schnee-Osterhase auf dem Waldhof Silberhütte
Foto: Olaf Ziegler

Auch im Jahr 2018 veranstaltete der Freundes­kreis Selketal­bahn e. V. (FKS) Ostersonder­fahrten.

In den letzten Jahren gab es am Ostersamstag und am Ostersonntag einen Sonder­zug des FKS. Damit die Vereins­mitgliedern den Ostersonntag mit ihren Familien feiern können, wurde beschlossen, im Jahr 2018 nur am Samstag aber dafür am Vormittag und am Nach­mittag eine Osterfahrt durchzuführen. Das ist nicht völlig neu. Bis zum Jahr 2008 hat der Verein auch schon jeweils am Vormittag und am Nach­mittag Osterfahrten durchgeführt.

Der Ostersamstag 2018 begann chaotisch. Erst hat es am Morgen geregnet. Dann ging der Regen in Schnee über. Die Straßen waren glatt wie mit Schmierseife. Die Vereinsfreunde hatten auf der Fahrt von Gern­rode zum Waldhof Silberhütte extreme Probleme, den Anstieg von Gern­rode nach Haferfeld zu bewältigen. Der Transporter mit der Ausrüstung für den Imbiss-Stand hat es nur dank der Abschlepphilfe eines netten PKW-Fahrers mit Allradantrieb bergauf geschafft. Dann kam noch die Nachricht, dass die Gulaschkanone mit Verspätung auf dem Waldhof eintreffen wird.

Der Ostersonderzug hatte keine Probleme mit dem Wetter. Pünktlich begann am Vormittag die Fahrt im Bahnhof Gern­rode. Am Haltepunkt Osterteich stiegen die Osterhasen in den Zug und verteilten Naschereien an die Kinder. Der Aufenthalt im Bahnhof Alexis­bad war nur kurz, da aus Fahrplangründen kein Wasser genommen wurde. Nach dem die Fahrg­äste im Bahnhof Silberhütte ausgestiegen waren und sich zum Waldhof begaben, wurde die Lok umgesetzt. Der Zug fuhr als Leerreisezug zurück nach Gern­rode.
Auf dem Waldhof fanden – am Vormittag im Schnee – die Osterspiele (Sackhüpfen, Eierlauf, Zielwerfen, …) statt. Unter dem Hallendach waren der Imbiss-Stand, der Bastelstand und der Souvenirstand aufge­baut. Das Eiersuchen fand auf der großen Wiese statt. Das Tauziehen zwischen Kindern und Osterhasen wurde unter dem Hallendach durchgeführt.
Kurz nach 15 Uhr traf der Ostersonderzug mit den Teilnehmern der Nach­mittags­veran­staltung im Bf Silberhütte ein. Anschließend fuhr der Sonder­zug mit den Teilnehmern der Vormittags­veran­stal­tung zurück nach Gern­rode. Die Rück­fahrt der Teilnehmer der Nach­mittags­veran­staltung erfolgte am Abend mit dem Planzug N 8964. Im Bahnhof Alexis­bad wurde Triebwagen 187 013 an den Zug angehangen als Ersatz für fehlenden Wagen und Sitzplätze.

Für die Mitglieder des FKS waren noch einige Aufgaben zu erledigen. Im Waldhof Silberhütte musste die Ausrüstung abgebaut, in den Autos verstaut und nach Gern­rode gebracht werden. Probleme mit Schnee­glätte auf den Straßen gab es nicht mehr. In Gern­rode musste die Ausrüstung ausgeladen, gereinigt und verstaut werden, bevor die Vereins­mitglieder endlich Ostern genießen konnten.


Foto
Am Karfreitag (30.03.2018) herrschte noch schönes, warmes Frühlingswetter. Hier und da waren im Unterharz Märzenbecher zu sehen.
Foto: Klaus Gottschling
Foto
Nur dank der Hilfe eines PKW-Fahrers konnte der Transporter des FKS auf der Fahrt nach Silberhütte den Anstieg zwischen Gern­rode und Haferfeld bewältigen.
Foto: Andreas Geißner
Foto
Erinne­rungsfoto mit den Osterhasen vor der Lok
Foto: Klaus Gottschling
Foto
Veranstal­tungs­teilnehmer und Imbiss-Stand unter dem Hallendach im Waldhof Silberhütte
Foto: Olaf Ziegler
Foto
Osterspiele auf dem Waldhof Silberhütte
Foto: Olaf Ziegler
Foto
Osterhase beim Verstecken der Eier (1)
Foto: Olaf Ziegler
Foto
Die Ostereiersuche wurde gestartet.
Foto: Olaf Ziegler
Foto
Mannschaft der Osterhasen auf dem Weg zum Tauziehen
Foto: Olaf Ziegler
Foto
Mannschaft der Kinder beim Tauziehen gegen die Osterhasen
Foto: Olaf Ziegler
Foto
Ein Osterhase verteilt im Zug Naschereien.
Foto: Roman Kunth
Foto
Während des Wassernehmens im Bahnhof Alexis­bad lassen sich die Osterhasen vor der Lok fotografieren.
Foto: Roman Kunth
Foto
Ostersonderzug beim Rangieren im Bahnhof Silberhütte
Foto: Olaf Ziegler
Foto
Damit bei der Rück­fahrt nach Gern­rode den Teilnehmern der Nach­mittags­veranstal­tung mehr Sitzplätze zur Verfügung stehen, wird im Bf Alexis­bad als Ersatz für fehlende Wagen Triebwagen 187 013 an Planzug N 8964 angehangen.
Foto: Roman Kunth
Foto
Lok 99 7232 mit Planzug N 8964 passiert die Kapelle in Alexis­bad.
Foto: Olaf Ziegler
Foto
Lok 99 7232 vorn und Triebwagen 187 013 mit Planzug N 8964 und den Teilnehmern der Nach­mittags­veranstal­tung sind im Bf Gern­rode angekommen.
Foto: Roman Kunth

Hinweise:
Durch Anklicken der Bilder werden diese in vergrößerter Ansicht angezeigt.
In der Fotogalerie sind noch weitere Fotos zu sehen.

zum Seitenanfang

zuletzt aktualisiert am 
© Freundeskreis Selketalbahn e. V.