Neuigkeiten

vom Verein
Lok 99 6001 (NWE 21)

19.06.2005

 

Sonderfahrt zum Harzfest in Ilfeld


  
Sonderzug mit Lok 99 5906 nach Fahrt durch die Wendeschleife in Stiege
Foto: Andreas Kaim   Vergrößern
  

Austragungsort des nunmehr 13. Harzfestes war am 18./19. Juni 2005 das Städtchen Ilfeld im Südharz. Aus diesem Anlass organisierte der Freundeskreis Selketalbahn e. V. (FKS) für den Sonntag einen Sonderzug von Gernrode zum Harzfest. Da sie ohnehin vom Planeinsatz am Sonnabend angeheizt war, kam Malletlok 99 5906 mit zwei Sitzwagen und einem Packwagen zum Einsatz.
In Ilfeld konnten sich die Fahrgäste im Stadtzentrum die Stände der Handwerker mit typisch Harzer Produkten ansehen oder sich die Programme der Volkskunstgruppen ansehen. Am Nachmittag fand der Festumzug statt, in welchem sich Handwerker und Vereine präsentierten. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Bahnhof wurde die Waldarbeitermeisterschaft ausgetragen.
Im Bahnhof Ilfeld waren ein paar Güterwagen und der Salonwagen der IG HSB ausgestellt. Die HSB zeigte ihre Gartenbahnanlage mit dem Bahnhof Drei Annen Hohne. Wenn sie nicht gerade mit dem HSB-Sonderzug zwischen Ilfeld und Eisfelder Talmühle pendelte, diente Dampflok 99 222 für Führerstandsmitfahrten.
Am Nachmittag trat 99 5906 mit ihrem Sonderzug die Rückfahrt nach Gernrode an – dem Austragungsort des 14. Harzfestes am 1./2. Juli 2006.

Presseartikel: 
13. Harzfest ein Erfolg/ 14. Auflage steigt 2006 in Gernrode Volksstimme Magdeburg, 20.06.2005 mehr Informationen   PDF-Datei

Lok 99 222 am Wasserkran im Bf Eisfelder Talmühle
Foto: Andreas Kaim   Vergrößern
 
alte Feuerwehrfahrzeuge im Festumzug
Foto: Andreas Kaim   Vergrößern
 
Harzer Bergwerksverein im Festumzug
Foto: Andreas Kaim   Vergrößern

Hinweis: Bei Interesse an den Fotos von Vereinsmitglied Andreas Kaim können Sie Ausdrucke auf Fotopapier bestellen.

zum Seitenanfangzum Seitenanfang