Neuigkeiten

zu Strecke und Fahrplan
Lok 99 6001 (NWE 21)

15.02.2005

 

Vorschau auf Sommerfahrplan 2005 der HSB


Auf den neu gestalteten WWW-Seiten der HSB ist der neue Fahrplan einsehbar.
Der am 30. April 2005 in Kraft tretende Sommerfahrplan weist gegenüber dem Sommerfahrplan 2004 keine Veränderungen im Zugangebot auf. Es wurden bei der Fahrplanerstellung nur geringfügige Änderungen vorgenommen.

Selketalbahn:
Freitags, samstags und an ausgewiesenen Tagen wird statt des Triebwagens wieder ein zweiter Dampfzug eingesetzt. Die Zugumläufe an diesen Tagen wurden jedoch neu strukturiert. Im Jahr 2004 hatte der zweite Dampfzug den gleichen Umlauf wie der Triebwagen. Das wird Ende April anders. In Alexisbad werden die Umläufe so getauscht, daß das Kopfmachen (Wenden) des Dampfzuges in Alexisbad entfällt. Freitagfrüh und Samstagfrüh fährt also nicht der von Harzgerode kommende Zug 8953 sondern der von Gernrode kommende 8961 weiter nach Hasselfelde. Mittags fährt nicht der von Hasselfelde zurückkehrende 8950 sondern der von Gernrode kommende 8963 nach Harzgerode. Am Nachmittag erfolgt in Alexisbad der Tausch zwischen den Zügen 8955 (Fr+Sa nach Hasselfelde, So–DO als 8954 nach Gernrode) und 8957.
Das von Nordhausen kommende Zugpaar (Triebwagen) 8918/8919 wurde im Sommerfahrplan nicht wie bisher in 8948/8949 umbenannt.

Harzquerbahn:
Gegenüber dem Sommerfahrplan 2004 wurde die im Winterfahrplan vorgenommene Vorverlegung der Züge 8910 und 8911 beibehalten. Die in der ursprünglichen Fahrplanlage verkehrenden Züge haben die Nummern 8912/8913.
Für den am Schluß des Zuges 8939 (Wernigerode Brocken) mitlaufenden Triebwagen 8905 wurde in der Fahrplantabelle 325 diesmal eine eigene Spalte verwendet.
Der zurückgebaute Café-Wagen wird zu einem Imbiß-Wagen umgebaut. Im neuen Sommerfahrplan werden der Café- und der Imbiß-Wagen täglich abwechselnd im Umlauf Wernigerode – Brocken – Drei Annen Hohne – Brocken – Drei Annen Hohne – Nordhausen sowie Nordhausen – Drei Annen Hohne – Brocken – Drei Annen Hohne – Brocken – Wernigerode einfesetzt.

Brockenbahn:
Gegenüber Sommer 2004 ist im Sommerfahrplan 2005 keine Änderung aufgefallen. Lediglich Zug 8930 fährt vom Brocken und in Schierke zwei Minuten früher ab.

Nach Überarbeitung werden die modifizierten Fahrplantabellen und Bildfahrpläne wieder auf den WWW-Seiten des Freundeskreises Selketalbahn e.V. veröffentlicht.

HSB-Fahrplan Sommer 2005: 
Gernrode – Eisfelder Talmühle Eisfelder Talmühle – Gernrode
Nordhausen Nord – Drei Annen Hohne Drei Annen Hohne – Nordhausen Nord
Wernigerode – Drei Annen Hohne – Brocken Brocken – Drei Annen Hohne – Wernigerode

zum Seitenanfangzum Seitenanfang



Nachricht an den WWW-Betreuer